Anne Kowatsch ist gewählt!

Am Mittwoch, dem 23.09.2020, haben wir Grünen im Kreisverband Rems-Murr unsere Kandidatin für die Bundestagswahlen 2021 gewählt. Wir gehen mit der wunderbaren Anne Kowatsch in den Wahlkampf für den Bundestag, der aller Voraussicht nach im Herbst nächstes Jahr stattfinden wird.

Im großen Saal des Bürgerzentrums Waiblingen fand die Nominierungsveranstaltung unter Einhaltung strenger Regelungen zum Infektionsschutz mit vielen grünen Mitgliedern und Gästen statt. Zu Beginn führte uns Rolf Schmidt aus dem Kreisvorstand nochmals eindrücklich vor Augen wie wichtig grüne Politik in Zeiten der Klimakrise ist. Beispiele für die Zunahme von Wetterextremen weltweit, aber auch die lokalen Auswirkungen auf unsere Land- und Forstwirtschaft vor Ort sind inzwischen deutlich sichtbar.

Nach der Feststellung, dass die Rahmenbedingungen für die Nominierungsveranstaltung eingehalten wurden und der Bestätigung der erforderlichen Wahlhelfer und Wahlhelferinnen, des Protokollführers und der Versammlungsleiterin Ute Klaperoth-Spohr durch die anwesenden Mitglieder, stellte sich Anne Kowatsch in einer mitreißenden Rede vor.

In ihrer Bewerbung hatte sie schon darauf hingewiesen wie wichtig es ist Mut für Veränderung zu zeigen, denn „Die große Aufgabe unserer Zeit ist, mehrere Krisen auf einmal bewältigen zu müssen: Klimakrise, Flüchtlingskrise, Coronakrise und Demokratiekrise.“ Vor allem mit ihrem Einsatz für die Vereins- und Ehrenamtsarbeit, aber ebenso mit der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, aber insbesondere auch für den Klimaschutz konnte sie die anwesenden Mitglieder begeistern. Hierbei betonte sie wie wichtig dieser Kampf für unsere Generation ist, denn sie sei es nicht zuletzt auch ihren eigenen beiden Kindern schuldig hier voranzugehen. Passend zu ihrem Werdegang möchte sich Anne besonders für Kinder, Frauen und Familien einsetzen.

Als Referentin der Landtagsabgeordneten Petra Häffner bearbeitet sie schon seit 4 Jahren Themen aus dem Bereich der Bildungs- und Sportpolitik, ist außerdem Kreisrätin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Kreistagsfraktion von Bündnis 90 / Die Grünen im Rems-Murr-Kreis.

Anne Kowatsch mit unserer Landtagskandidatin Swantje Sperling

Nach ihrer Vorstellung stellte sie sich den teilweise auch kritischen Fragen der Mitglieder. Ob Kinderbetreuung kostenlos sein solle? Ob sich Teamarbeit und Homeoffice nicht auschließen? Welche Ideen hast Du zu den Themen Alleinerziehende und Kinderarmut, zum Thema Asyl, zur Rolle des Bundes bei Bildungsaufgaben? Anne beantwortete geduldig und umsichtig alle Fragen und ging auch offen damit um, dass sie nicht bei jeder Frage alle Details kennen könne. Denn nicht nur der Wahlkampf, auch die Arbeit im Parlament erfordere es Experten einzubinden und aus unterschiedlichen Kenntnissen und Meinungen Lösungen im Team zu entwickeln.

Mit einem überzeugenden Wahlergebnis wurde Anne Kowatsch zu unserer Kandidatin für die Bundestagswahlen 2021 gewählt. Die Versammlungsleiterin Ute Klaperoth-Spohr aus unserem Kreisvorstand schloss die Wahl anschließend und bestätigte die ordungegmäße Wahl von Anne. Eine der ersten Gratulantinnen war unsere Kandidatin für Landtagswahlen 2021 Swantje Sperling.

Im Anschluss an die Wahl wiesen Brigitte Seiz und Rolf Schmidt aus dem Kreisvorstand auf die bevorstehende Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes hin. Damit war die Nominierungsveranstaltung beendet – auch wenn viele kleinere Gruppen unserer Mitglieder noch lange über grüne Politik – lokal, national und international diskutierten.

Herzlichen Glückwunsch, liebe Anne. Wir freuen uns sehr auf den Wahlkampf mit Dir!

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel